Wie optimieren Sie die Verweildauer für ein besseres Ranking?

Verweildauer Webseite

Die Verweildauer, also der Wert, wie lange sich ein Besucher während einer Session auf Ihrer Webseite befindet, ist ein sehr wichtiger Ranking-Faktor bei Google und Co.

Das ist auch sinnvoll, denn dieser zeigt ein effektives Interesse an den vorhandenen Inhalten und lässt so genau so wie die Absprungrate ausschliessen, dass jemand aus versehen auf Ihre Homepage gelangt ist.

Es lohnt sich also, diesen Faktor zu optimieren, doch was können Sie tun?

  • Holen Sie die Benutzer ab. Schon auf der Startseite sollte ein Benutzer die für Ihn relevanten Informationen erkennen und so zum Ziel geführt werden. Das ist ganz besonders wichtig, wenn ihre Zielgruppen nicht homogen sind. Call-To-Action-Elemente (z.B. Buttons oder Banner, die einen Klick erfordern) sollten gut sichtbar gestaltet sein.
  • Klare Struktur aufbauen. Bieten Sie klare, gut strukturierte Navigationen an. Vor allem komplexe Webseiten sollten intuitiv bedient werden können. Schnell zu den gesuchten Informationen kommen, das ist die Devise. Ist Ihre Homepage sehr umfangreich, ist eine Suchfunktion hilfreich.
  • Lassen Sie die Besucher stöbern. Je mehr Sie Keywords Verlinkungen ausstatten, wo sich wiederum weiterhelfende Informationen oder verwandte Beiträge finden lassen, desto länger können die Benutzer ohne grossartige Eigenitiative auf Ihrer Webseite navigieren. Müssen sie immer wieder selbst nach Inhalten suchen, wird dieser Fluss unterbrochen.
  • Lange Inhalte strukturieren. Umfangreiche Texte werden in Zeiten der Informationsfluten selten gelesen. Teilen Sie die Inhalte durch Zwischentitel auf, gestalten Sie die Webseite luftig mit ausreichend zwischenräumen und illustrieren Sie Texte mit Bildmaterial.
  • Heben Sie das Wichtigste nicht bis zum Schluss auf! In einem Buch wird die Pointe gerne bis zum Schluss aufgehoben, die Spannung wird immer weiter erhöht. Doch der Unterschied zum Webauftritt ist, dass das Buch schon gekauft ist und der Unterhaltung dient, Sie möchten jedoch potentielle Käufer anlocken und zum Kaufen animieren. Deshalb muss die Kernaussage früh sichtbar sein, Aufmerksamkeit wecken heisst die Devise.

Diese wenigen Tipps können Ihnen dabei helfen, die Verweildauer der Benutzer auf Ihrer Website erheblich zu verlängern.

Share Button

2 Kommentare

  • Martin Schuppli Post Author 27. Oktober 2015 at 8:12PM
    Antworten

    Die Tipps sind gut, lehrreich und umsetzbar. Ich denke, bei meiner Website haben wir das berücksichtig. Eine Frage hätte ich noch: Wo kann ich die Keywords beeinflussen? Danke fürs Feedback. Herzlich.

    • Evi Halbeisen Post Author 27. Oktober 2015 at 9:10PM
      Antworten

      Dankeschön fürs Feedback, lieber Martin Schuppli.
      Wichtig ist zu prüfen, was potentielle Kunden suchen und die Keywords entsprechend festzulegen.
      Dann sollten diese gezielt eingebunden werden – In Texten, Links auf externe oder interne Inhalte, Titeln etc.
      Persönlich finde ich es aber wichtig, dass Texte immer noch leserlich bleiben und die Kunden ansprechen.
      Herzliche Grüsse
      Evi Halbeisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.