Wie setzen Sie Ihr Produkt optimal in Szene?

Microwebseite Landingpage

Unternehmen mit einer grossen Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen und sehr variablen Zielgruppen stehen immer wieder vor der Herausforderung, einzelne Bereiche spezifisch zu pushen. Dabei bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an, wie Sie Ihre Kunden gezielt ansprechen können.

1. Erstellen Sie eine Produktewebseite

Warum noch eine zusätzliche Webseite, fragen Sie sich möglicherweise. Doch es gibt zahlreiche Argumente, die für einen abgegrenzten Bereich für Ihr spezifisches Produkt sprechen.
Beispielsweise können Sie eine eigene Domain wählen, die sich der Benutzer besser merken kann. So bleiben Sie eher präsent als unter der URL www.ihrefirmaxy.ch/ihrprodukt.
Technisch funktioniert das auch für Ihre Firmenwebseite, somit muss es noch weitere Argumente geben. Eines der Wichtigsten ist, dass die Besucher Ihrer Homepage rasch zu den Informationen kommen. Sie werden gefiltert und gebündelt und es erfolgt keine Ablenkung durch sonstige Inhalte, die für diese Kundengruppen nicht relevant sind. Ausserdem können Sie die Navigation direkt auf das Produkt einrichten, einen Backlink zu Ihrer Webseite erstellen und damit auch Ihr Ranking bei Google verbessern. Auch können Sie viel spezifischer au Designspezialitäten Ihres Produkts eingeben, was auf der klassischen Firmenwebseite durch gegebene Struktur und Layoutvorgaben nicht möglich ist.
Bewerben Sie die Produktewebseite anschliessend ganz spezifisch. Sei es über Onlinewerbung oder über Flyer. So können Sie einzelne Themen viel besser fördern.
Ein Beispiel für eine Produktewebseite finden Sie hier.

2. Setzen Sie auf die sozialen Medien

Auf Facebook und Co. lassen sich nicht nur Firmenpages einrichten sondern auch Produkte-/bzw. Markenseiten. Oftmals kennen User Ihr Produkt, jedoch nicht Ihr Unternehmen. Deshalb werden diese Personen auch Ihrer Firmenseite nicht folgen. Ausserdem können Sie auch hier wieder Ihre Zielgruppe konkret ansprechen und innerhalb eines Themas bleiben. Auch Experimente wie Videos oder Interaktivität finden hier eher Ihren Platz.

2. Erzählen Sie Geschichten

Selbstverständlich geht es hier nicht um Märchen;-) Storytelling hilft, dass Kunden eine Bindung zu einem Produkt herstellen. Setzen Sie auf unterhaltsame Geschichten, die Ihr Produkt in der Anwendung zeigen. So werden Kunden auch zu echten Fans und verbreiten Ihre Botschaft weiter.

Innovation ist also gefragt, gehen Sie neue Wege im Bereich des Online Marketings und zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie Ihre Bedürfnisse verstanden haben.

Sie wünschen eine Beratung zu diesem Thema? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

Share Button

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.