Bunte Notizzettel erleichtern die Arbeit mit WordPress

Die Arbeit mit WordPress ist nicht schwer. Gleichzeitig lässt sich das System auf Ihre Bedürfnisse anpassen.
Wie behalten Sie den Überblick, was bei der Pflege Ihrer Webseite berücksichtigt werden soll?

Natürlich erhalten Kunden von Evince nach der Aufschaltung Ihrer Webseite eine Schulung und die passenden Unterlagen.
Trotzdem kann es praktisch sein, direkt im Verwaltungsbereich von WordPress ein paar Notizen machen zu können um beispielsweise die Frage zu klären „wie ging das nochmals“ oder um Prozesse festzuhalten. So, dass alles seine Ordnung hat.

Für diesen Zweck setze ich das Tool WP Dashboard Notes ein. Eine einfache Möglichkeit, farbige Notizzettel zu erstellen.

Trotz seiner Einfachheit ein praktisches Werkzeug:

  • Es können beliebig viele Notizen erstellt werden
  • Die Notizen können als Checkliste (erledigt ja / nein) oder als einfacher Text erfasst werden
  • Sie können steuern, ob nur Sie oder alle Benutzer die Notiz sehen können. Das ist besonders hilfreich, wenn mehrere Personen an einer Homepage arbeiten und Sie einige Informationen teilen, andere vielleicht nur für sich verwenden möchten.

 

Share Button

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.