5 Tipps für die optimale Startseite

Startseite als Schaufenster

Wie sieht eine benutzerfreundliche Startseite aus, die von den gewünschten Besuchern gefunden wird?

Angenommen, Sie machen einen kleinen Einkaufsbummel durch die Stadt. Dabei schauen Sie sich die Schaufenster der verschiedenen Läden. Was entscheidet darüber, dass Sie den Laden betreten? Natürlich, die ausgestellte Ware spricht Sie an und Sie sehen einen Nutzen in den angebotenen Produkten. Genau diese Vorstellung können Sie auf Ihren Internetauftritt adaptieren.
Die Eingangsseite Ihrer Webseite ist also das Schaufenster zu ihrem „Laden“.

Was können Sie also tun, damit sich  die Besucher Ihrer Webseite weiter umsehen?

1. Weiterführende Links
Dass Sie die Benutzer auf der Startseite zu weiteren Inhalten führen, ist der Grundsatz überhaupt. Eine Webseite ist kein Katalog mit einem Inhaltsverzeichnis, durch das sich erst durchgeklickt werden muss. Verlinken Sie also die in den folgenden Punkten aufgeführten Elemente, um Interessenten durch Ihre Webseite zu führen.

2. Bilder als Eyecatcher einsetzen
Bilder sagen mehr als Worte und sind entscheidend für den ersten Eindruck. Mit einem Slider mit wechselnden, grossflächigen Bildern in professioneller Qualität haben Sie die Möglichkeit, Ihr Angebot schon früh aufzuzeigen und ein bestimmtes Image zu fördern. Des beispielsweise mit einem Teambild, das die sympathischen Menschen hinter dem Unternehmen zeigt.

3. Einführungstext in Eingangsbereich
Hier am Anfang Ihrer Startseite haben Sie die Möglichkeit in hervorgehobener Formatierung aufzuzeigen wer Sie sind und vor allem was Sie anbieten. Um nochmal auf das Bild des Schaufensters zurückzukommen. Denken Sie an die Beweggründe, aus denen Sie ein Geschäft betreten würden. Etwas für Sie in dem Moment nützliches, das optimal in Szene gesetzt wird führt Sie direkt ins Geschäft. Entspricht das Schaufenster aber einem Einerlei oder ist so überladen, laufen Sie weiter. Auch wenn das gewünschte Produkt vielleicht irgendwo zu finden ist.

4. Kompetenzen aufzeigen
Ihr Angebot sollte rasch sichtbar sein. Deshalb lohnt es sich, dieses durch Icons oder Bilder illustriert zusammenfassend aufzuzeigen. Alles Weitere findet der Besucher dann auf der entsprechenden Angebotsseite (siehe Punkt 1).

5. Aktuelles hervorheben
Achten Sie darauf, dass Ihre Startseite nicht über lange Zeit identisch daherkommt. Überraschen Sie und zeigen Sie, dass Sie aktuell und somit auch innovativ sind. Sie führen einen Blog oder einen Newsbereich? Prima, dann zeigen Sie die letzten Inhalte auf der Startseite an. Auch Slider sollten regelmässig ausgetauscht werden und zu aktuellen Inhalten weiterführen. Denn Aktualität führt dazu, dass interessierte Besucher eher wieder mal auf die Webseite kommen, um zu sehen, was es Neues gibt.

Share Button

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.