3 Tipps für ein besseres Ranking mit Hilfe Ihrer Social Media-Präsenz

Social Media kann mehr wertvollen Traffic auf Ihre Webseite bringen. Ein wichtiger Faktor für ein gutes Ranking bei Google.
Ich zeige Ihnen, wie Sie die vorhandenen Möglichkeiten effektiv nutzen können.

1. Content auf die Webseite verlagern

Viele Unternehmen tendieren dazu, den Facebook-Kanal fast völlig von der Webseite zu trennen. Ein schwerwiegender Fehler! Sehen Sie die Webseite immer als Basis und teilen Sie Beiträge in den Sozialen Medien. Gestalten Sie Ihre Posts möglichst spannend, so dass Sie Appetit auf mehr machen. Also auf den Klick zu Ihrer Homepage.

2. Richtig Werben mit attraktiven Angeboten

Auch auf Facebook und Co. können Sie Werbung schalten und so auch (noch)nicht-Fans von Ihrem Unternehmen überzeugen. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, User abhängig von der Region, Alter oder deren Interessen anzusprechen. Verfassen Sie also ein passendes Angebot, das auf diese Zielgruppen zugeschnitten ist. Zeigen Sie dabei die Vorzüge kurz und knapp auf. Platzieren Sie auch dieses konkret auf Ihrer Webseite, damit Sie es von den Sozialen Medien direkt verlinken können.

3. Regelmässig posten

Kontinuierlich zu Posten bedeutet, dass Sie in Erinnerung bleiben. Jeder Beitrag in Social Media bietet wieder Chancen auf Klicks und der Auseinandersetzung von Menschen mit Ihrem Unternehmen und Ihrem Angebot.

Fazit: Bereiten Sie ihre Webseite vor, um Inhalte auf Social Media zu verbreiten. So gelangen Sie durch zusätzliche Klicks auf Ihre Webseite zu einem besseren Ranking bei Google.

Lesen Sie auch: 7 Tipps für die erfolgreiche Werbung mit Facebook

Sie wünschen eine Beratung zu diesem Thema? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Share Button

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.